DSC Volleyball Damen suchen zum siebten Mal potentielle Nachwuchstalente

Von Januar bis Mai 2016 statteten die Nachwuchstrainer der DSC Volleyball Damen den Dresdner Grundschulen einen Besuch der besonderen Art ab. Im Juni 2016 fand zum sechsten Mal das AOK – Camp statt. Am Ende eines erfolgreichen Wochenendes haben die Nachwuchstrainer der Volleyball Schultour eine Auswahl der Mädchen getroffen, die für den Talentstützpunkt des DSC in Frage kommen und somit in einigen Jahren in die Fußstapfen von Katharina Schwabe & Co. treten können.

Dank der langjährigen Unterstützung der AOK PLUS stellt sich der DSC auch in diesem Jahr dieser umfangreichen Talentsichtung, mit dem Ziel die jungen Mädchen für den Volleyball zu begeistern. Unter dem Motto „Heute starten – Olympia 2032 erleben“ hoffen wir, talentierte Kandidatinnen in unsere Nachwuchsmannschaft aufnehmen und ausbilden zu können. Junge talentierte Mädchen haben die besten Chancen, in Zukunft einmal wie die Profis der 1. Bundesliga aufschlagen, zuspielen, angreifen und blocken zu können. „ Mit der AOK PLUS als Partner an unserer Seite können wir unsere Nachwuchstrainer erneut auf die Suche nach Talenten schicken. Ohne dieses Engagement, wäre die Schultour nicht zu realisieren“, sagt Beatrice Dömeland, Marketingleiterin der DSC 1898 Volleyball GmbH.

„In Zusammenarbeit mit den jeweiligen Grundschulen wählen wir Mädchen der ersten und zweiten Klasse aus, die besonders für den Volleyballsport geeignet zu sein scheinen. Anhand spezieller Kriterien und kleiner Tests erhalten die 60 besten die Möglichkeit, am „Volleyball Camp 2017“ teilzunehmen und sich den Nachwuchstrainern ein ganzes Wochenende lang zu präsentieren.“, erklärt Camp-Leiterin Beatrice Schultz.

Das Volleyball Camp findet am 20./21.05.17 in Dresden statt. Im Camp lernen die Mädchen die Sportart Volleyball zwei Tage lang als aktive Sportlerinnen kennen. „Im Vordergrund steht für die jungen Athletinnen die Freude an Bewegung, der Spaß am Sport und Spiel, sowie die Motivation, neue Aufgaben gemeinsam mit Gleichaltrigen zu meistern“, erläutert Beatrice Schultz.

Wer neugierig ist und wissen möchte, ob die „Volleyball Schultour 2017“ auch in seiner Schule nach Talenten Ausschau hält, kann sich bei unserer Nachwuchstrainerin Beatrice Schultz (beatrice.schultz@dresdnersportclub.de) erkundigen.

 

Impressionen Volleyball-Camp AOK Plus Schultour 2016

 


Impressionen Volleyball-Camp AOK Plus Schultour 2015

Impressionen Volleyball-Camp AOK Plus Schultour 2014



Impressionen Volleyball-Camp AOK Plus Schultour 2013

Impressionen Volleyball-Camp AOK Plus Schultour 2012

AOK PLUSVolleyball Camp  2016

Termin: 11. - 12. Juni 2016
Ort:

DSC Trainingshalle

   

Magdeburger Straße 12

   

01067 Dresden

Samstag
09.00 Uhr Anmeldung 
10.00 Uhr  Eröffnung des Camps 2016  
10.30 - 12.00 Uhr           1. Übungseinheit 
12.15 - 12.45 Uhr Mittagessen
13.00 - 14.30 Uhr 2. Übungseinheit
15.00 - 16.30 Uhr Überraschungseinheit
Sonntag
10.00 Uhr Treffen
10.30 - 12.00 Uhr 3. Übungseinheit
12.15 Uhr Imbiss
12.30 Uhr Camp-Auswertung mit den Eltern
13.30 Uhr Abholung der Kinder durch Eltern

Dein Camp Paket

  • kostenlose Teilnahme
  • Mahlzeiten und Getränke
  • freier Eintritt zu einem ausgewähltem DSC Heimspiel Saison 2016/2017
  • Camp T-Shirt 

Deine Camp Trainer

  • Beatrice Schultz (Nachwuchstrainerin)
  • Linda Schmidt ( Nachwuchstrainerin)
  • Barbara Makowska (Nachwuchstrainerin)
  • Mareen Apitz / Lisa Stock (DSC Volleyball Damen 1.Bundesliga)

Spieltag

nächstes Spiel:
22.02.2017 | 19.00 Uhr
Margon Arena
1 Tage bis zum Spiel
Dresdner SC - Uralochka-NTMK EKATERINBURG
letztes Spiel:
19.02.2017 | 15.00 Uhr
Sporthalle Hämmerlingstraße
3
:
0
Köpenicker SC Berlin - Dresdner SC
Platz Verein Spiele Punkte
1 SSC Palmberg Schwerin 19 48
2 Dresdner SC 20 45
3 Allianz MTV Stuttgart 18 41
4 SC Potsdam 20 39
5 Rote Raben Vilsbiburg 19 33

zurück

Anfahrtsweg

vvo 270x180px

Social Media