1516 sitzvolleyball

Ab sofort gehören auch die erfolgreichen Sitzvolleyballer um Olympia-Bronzemedaillengewinner Alexander Schiffler zu den Aushängeschildern des Dresdner SC 1898 e.V.

 

 

Nationalspieler Alexander Schiffler zählt zu Deutschlands erfolgreichsten Sitzvolleyballern. Neben einer WM-Medaille 2002 sowie den Bronzemedaillen bei den Europameisterschaften 2009 sowie 2011 zählt die Bronzemedaille bei den Paralympics in London von 2012 zu den größten Erfolgen des 33-jährigen gebürtigen Dresdner.

 

 

„Ich freue mich sehr über die positive Resonanz beim DSC uns bei der Ausübung unseres Sports zu unterstützen. Sitzvolleyball begleitet mich schon viele Jahre und ich bin froh, dass wir nun neue Trainingsmöglichkeiten in Dresden gewinnen konnten. Ich bin überzeugt davon, dass die Erfolge der Volleyballerinnen und das sehr gute Image des DSC dabei helfen eine Trainingsgruppe aufbauen zu können sowie den Bekanntheitsgrad von Sitzvolleyball zu erhöhen“, blickt Sitzvolleyball-Nationalspieler Alexander Schiffler voraus.

 

 

Gemeinsam mit seinen Teamkollegen wird Alexander Schiffler zunächst den Trainingsbetrieb im DSC-Dress absolvieren. Die Spielpraxis wird er mit dem Behindertensportverein Leipzig e.V. in der höchsten Spielklasse der Sitzvolleyballer erlangen.

 

 

Die Mannschaft sucht ständig nach neuen Mitspielern um den Trainingsbetrieb vielfältiger gestalten zu können. Der Sport spricht vor allem behinderte Sportler und Sportlerinnen an. ABER: Jeder kann ihn spielen. Gerade für das Training ist jede Verstärkung herzlich willkommen. Derzeit trainiert das Team immer montags und mittwochs von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr in der Sporthalle der 76. Oberschule (Merbitzer Straße 9, 01157 Dresden - Eingang über Schulberg Straße).

 

Haben wir dein Interesse geweckt, dann melde dich unter: alexander.schiffler@dresdnersportclub.de

Gerne kannst du auch spontan und unangekündigt vorbei schauen. Wir freuen uns auf dich!!!

 

 

Das Spiel:

Die Netzhöhe beträgt 1,15 m und das Spielfeld misst 5m x 6 m. Eine Mannschaft umfasst sechs Feldspieler, bei der mindestens vier behinderte Athleten pro Mannschaft auf dem Feld vertreten sind. Es werden drei Gewinn-Sätze, maximal jedoch fünf Sätze bis 25 Punkte gespielt. Der Tie-Break wird bis 15 Punkte gespielt.

 

 

Vita Alexander Schiffler:

 

Erfolge (national):

2006: Deutscher Meister (mit Berlin)

2013: Deutscher Meister (mit BVL e.V.)

 

Erfolge (international):

2000: 5. Platz Paralympics in Sydney

2002: 2. Platz Weltmeisterschaft

2004: 4. Platz Paralympics in Athen

2005: Auszeichnung als bester Annahmespieler bei den Europameisterschaften in Leverkusen

2006: 4. Platz Weltmeisterschaft

2007: Auszeichnung als bester deutscher Spieler bei der JWM in Rio de Janeiro

2009: 3. Platz Europameisterschaft

2010: 6. Platz Weltmeisterschaft

2011: 3. Platz Europameisterschaft

2012: 3. Platz Paralympics in London

2013: 3. Platz Europameisterschaft

Spieltag

nächstes Spiel:
14.10.2017 | 19.00 Uhr
MBS-Arena Potsdam
19 Tage bis zum Spiel
SC Potsdam - Dresdner SC
letztes Spiel:
15.04.2017 | 19.30 Uhr
SCHARRena Stuttgart
3
:
0
Allianz MTV Stuttgart - Dresdner SC
Platz Verein Spiele Punkte
1 VCO Berlin 0 0
2 USC Münster 0 0
3 SC Potsdam 0 0
4 Dresdner SC 0 0
5 SSC Palmberg Schwerin 0 0

zurück

Anfahrtsweg

vvo 270x180px

Social Media