Donnerstag, 20 April 2017 19:39 Uhr

Saisonabschluss beim DSC

Am Donnerstag fand in der Margon Arena zum vierten Mal das traditionelle Fanfest der DSC Volleyball Damen statt. Katharina Schwabe wurde als Spielerin der Saison ausgezeichnet.

 

Die Volleyballerinnen des Dresdner SC ließen am heutigen Donnerstag eine intensive und bewegte Saison 2016/17 gemeinsam mit ihren Fans ausklingen. Beim Fanfest in der Margon Arena nutzten sie die Chance, um sich bei den Anwesenden für deren Unterstützung im Laufe der Saison zu bedanken.

 

„Es ist ein herzerwärmendes Gefühl heute hier zu sein und mit den Fans zu sprechen. Wir haben in dieser Saison einige schwierige Situationen erlebt, aber die Leute in Dresden standen immer hinter uns. Egal ob in der Halle oder wenn ich mal durch die Stadt gelaufen bin. Ich habe immer viel Zuspruch und Unterstützung gesprüht“, sagt Myrthe Schoot. Gemeinsam mit ihren Mannschaftskolleginnen schenkte die Sympathieträgerin 250 Liter Freibier vom Wernesgrüner Fanbierkonto aus, schrieb fleißig Autogramme, zeigte für gemeinsame Fotoaufnahmen mit ihren Fans das schönste Lächeln und sprach mit ihnen über die Saison.

 

„Verein und Fans stoßen gemeinsam auf die Saison an, besonders in solchen Momenten freuen wir uns als Wernesgrüner Brauerei ein Teil dieser Gemeinschaft zu sein. Auch den Fans gebührt an dieser Stelle ein Lob – jedes Heimspiel eine gut gefüllte Halle vorzufinden ist keine Selbstverständlichkeit. Fans und Verein sind gemeinsam verantwortlich für den Erfolg, der dieses Jahr 210 Liter Wernesgrüner auf das Fanbierkonto gebracht hat. Wernesgrüner rundet die Zahl auf 250 Liter auf und wünscht allen DSC-Fans und Verantwortlichen einen schönen Saisonausklang“, so Markus Röder, Sponsoringmanager Wernesgrüner Brauerei.

 

Höhepunkt der Veranstaltung war die traditionelle Ehrung der Spielerin der Saison durch den Fanclub Blaues Wunder 2000. In diesem Jahr wurde Mannschaftskapitän Katharina Schwabe mit Gold ausgezeichnet. Das Eigengewächs des DSC spielte nach ihren persönlichen Verletzungssorgen der vergangenen Jahre in dieser Saison eine tragende Rolle in der Mannschaft. Diagonalangreiferin Liz McMahon und Libera Myrthe Schoot belegten Rang zwei und drei.

 

Auch Dresdens Sportbürgermeister Dr. Peter Lames war vor Ort und richtete einen Dank an Mannschaft und Fans: „Hier hat sich eine ganz tolle Fankultur entwickelt. Und diese Fankultur in Kombination mit der sympathischen Mannschaft ist ein tolles Aushängeschild für die Landeshauptstadt Dresden – bundesweit und aufgrund der internationalen Auftritte eben auch in anderen Ländern.“

 

Die DSC Volleyball Damen bedanken sich bei ihren Partnern Wernesgrüner und W.O.K., die das gemeinsame Fanfest zum Saisonabschluss erst möglich machen.

 

Hier geht's zur Bildergalerie.

Spieltag

nächstes Spiel:
Momentan finden keine weiteren Spiele statt.
letztes Spiel:
15.04.2017 | 19.30 Uhr
SCHARRena Stuttgart
3
:
0
Allianz MTV Stuttgart - Dresdner SC
Platz Verein Spiele Punkte
1 SSC Palmberg Schwerin 22 57
2 Allianz MTV Stuttgart 22 53
3 Dresdner SC 22 48
4 SC Potsdam 22 42
5 VC Wiesbaden 22 40

zurück

Anfahrtsweg

vvo 270x180px

Social Media