Donnerstag, 18 Mai 2017 13:40 Uhr

Valérie Courtois verlässt die DSC Volleyball Damen

Valérie Courtois verlässt die DSC Volleyball Damen Denis Trapp

Die belgische Libera wechselt nach Paris in die französische Ligue A.

 

Valérie Courtois verabschiedet sich vom Dresdner SC und wechselt in die erste französische Liga. Dort unterschreibt die 26-jährige Libera einen Einjahresvertrag bei SF Paris Saint-Cloud.

 

Der Dresdner SC konnte der sympathischen belgischen Nationalspielerin kein neues Vertragsangebot unterbreiten, da mit Mannschaftsführerin Myrthe Schoot für die Saison 2017/18 bereits eine international erfahrene Libera unter Vertrag steht und derzeit kein Budget für eine weitere Spielerin auf der Position der Annahmespezialisten zur Verfügung steht.

 

Die DSC Volleyball Damen danken Valérie Courtois für die professionelle und stets angenehme Zusammenarbeit und wünschen ihr eine erfolgreiche Saison in Frankreich.

Spieltag

nächstes Spiel:
25.11.2017 | 17.30 Uhr
Margon Arena
4 Tage bis zum Spiel
Dresdner SC - SC Potsdam
letztes Spiel:
18.11.2017 | 19.00 Uhr
Ballsporthalle Vilsbiburg
0
:
3
Rote Raben Vilsbiburg - Dresdner SC
Platz Verein Spiele Punkte
1 SSC Palmberg Schwerin 6 18
2 Dresdner SC 6 15
3 Allianz MTV Stuttgart 5 13
4 USC Münster 6 12
5 VC Wiesbaden 6 11

zurück

Anfahrtsweg

vvo 270x180px

Social Media