Mittwoch, 07 Juni 2017 13:00 Uhr

Dritte Mittelblockerin steht fest: DSC holt Saša Planinšec

Dritte Mittelblockerin steht fest: DSC holt Saša Planinšec CEV

Der DSC-Kader für die Saison 2017/18 nimmt Form an. Mit der slowenischen Mittelblockerin Saša Planinšec steht ein weiterer Neuzugang fest, der für zwei Jahre an den Verein gebunden werden konnte.

 

Die DSC Volleyball Damen bleiben ihrem Schema bei den Neuzugängen für die Saison 2017/18 treu und verpflichten eine weitere talentierte Spielerin bis 2019. Saša Planinšec wird in der kommenden Saison erstmals das rote DSC-Trikot tragen. Die 22-Jährige slowenische Mittelblockerin wechselt von Nova KBM Branik Maribor nach Dresden.

 

„Saša fiel mir bereits im letzten Sommer auf, als wir mit der tschechischen Nationalmannschaft mehrfach gegen Slowenien gespielt hatten“, erklärt DSC-Cheftrainer Alexander Waibl. „Sie ist eine variable Angreiferin, schnell im Block und gut im Feld. Kurzum, eine komplette und sehr athletische Spielerin mit viel Power.“

 

Die 1,85 m große Planinšec spielte seit ihrer Jugend bei Branik Maribor und gewann mit dem Team zahlreiche Titel. Neben mehreren slowenischen Meistertiteln und Pokalsiegen feierte sie 2013 und 2015 auch den Gewinn des MEVZA Cup (Mitteleuropäische Volleyball-Liga). In der abgelaufenen Spielzeit holte sie mit Maribor das Double aus Meisterschaft und Pokal. Jetzt will sie ihre Entwicklung in der Volleyball Bundesliga fortsetzen.

 

„Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung in Dresden. In der Vergangenheit trugen viele große Spielerinnen das DSC-Trikot. Darunter auch Spielerinnen zu denen ich aufsehe. Ich fühle mich geehrt in ihre Fußstapfen treten zu dürfen“, sagt Saša Planinšec.

 

Trotz ihres jungen Alters verfügt Planinšec bereits über große internationale Erfahrung. Auf Vereinsebene spielte sie mit Branik Maribor fünf Jahre CEV Cup. Zudem nahm sie mit der slowenischen Nationalmannschaft an zwei Europameisterschaften teil. In diesem Sommer lautet das große Ziel Weltmeisterschaft 2018. Zwar reichte es am vergangenen Wochenende noch nicht für die direkte Qualifikation (Platz 2 hinter Deutschland), Ende August bekommen Saša Planinšec und ihr Team aber eine zweite Chance.

 

Steckbrief Saša Planinšec

Geburtstag: 2. Juni 1995

Größe: 1,85 m

Position: Mittelblock

Nationalität: SVN

Frühere Vereine: Nova KBM Branik Maribor (2012-2017)

 

aktueller DSC-Kader für die Saison 2017/18

Zuspiel: Mareen Apitz (GER), Madison Bugg (USA)

Annahme/Außen: Eva Hodanová (CZE), Katharina Schwabe (GER), Dominika Strumilo (BEL)

Diagonalangriff: Piia Korhonen (FIN)

Mittelblock: Ivana Mrdak (SRB), Saša Planinšec (SVN), Barbara Wezorke (GER)

Libera: Myrthe Schoot (NED)

Spieltag

nächstes Spiel:
16.12.2017 | 17.30 Uhr
Margon Arena
2 Tage bis zum Spiel
Dresdner SC - LOTTO Suhl
letztes Spiel:
13.12.2017 | 19.00 Uhr
Margon Arena
3
:
0
Dresdner SC - Pays d’Aix Venelles VB
Platz Verein Spiele Punkte
1 Allianz MTV Stuttgart 8 22
2 SSC Palmberg Schwerin 8 21
3 Dresdner SC 8 20
4 USC Münster 9 19
5 Ladies in black Aachen 8 14

zurück

Anfahrtsweg

vvo 270x180px

Social Media