Dienstag, 08 Mai 2018 15:45 Uhr

U18 holt den Titel nach Dresden

Die U18 Mädels haben den Traum vom Titel wahr gemacht. In Saarbrücken setzte sich das Team um Sarah Straube gegen die 16 besten deutschen Mannschaften durch.

 

Saarbrücken. Jubelnd fielen sich die Mädels um den Hals. Mit einem 2:0-Sieg gegen den SC Potsdam im Finale krönte die U18 ein tolles Turnier.

 

"Das Team zeigte an beiden Tagen großes Engagement, sehr viel Leidenschaft, Kampfgeist und konnte sich so für die tägliche Trainingsarbeit am Stützpunkt über ein ganzes Jahr hinweg belohnen“, freut sich Trainer Volker Grochau über die Leistung seiner Schützlinge.

 

Schon in der Vorrunde zeigte die U18 eine überzeugende Vorstellung. Mit drei Siegen gegen den SC Raspo Lathen, die TSG Eislingen und die VG WiWa Hamburg zog das Team ins Viertelfinale ein.

 

Am Sonntag knüpften Patricia Nestler & Co. nahtlos an ihre Leistung an und ließen weder den Emlichheimern im Viertelfinale noch den Berlinern im Halbfinale eine Chance.

Mit zwei weiteren deutlichen Siegen gingen die Mädels voller Selbstvertrauen und hoch motiviert in das Entscheidungsspiel.

 

„Das Team hat im gesamten Turnier keinen Satz abgegeben und verdient das Finale erreicht. Mit dem SC Potsdam kam es im ersten Satz zu einem hochklassigen und spannendem Spiel“, so Volker Grochau und beschreibt als Knackpunkt den Gewinn des ersten Satzes: „Das brachte viel Sicherheit in unser Spiel. Potsdam kämpfte sich zwar noch einmal zurück, konnte aber den Satzverlust und damit die Niederlage nicht verhindern.“

 

Nach dem Titel der U16 im letzten Jahr konnte somit auch in diesem Jahr wieder eine Deutsche Meisterschaft nach Dresden geholt und die gute Nachwuchsarbeit am Stützpunkt unterstrichen werden.

 

Einen besonderen Dank spricht Volker Grochau dem Betreuerteam aus. „Da waren wir bestens aufgestellt. Ein großes Dankeschön an meine Co-Trainerin Barbara Makowska, unsere Physiotherapeuten Silke Nestler und Andreas Rother, an die Teamchefin Beatrice Schultz, den VCO Vorstandsvertreter Volkmar Kloß und nicht zu vergessen an unseren Fahrer Heiko."

Am kommenden Wochenende stehen mit der Deutschen Meisterschaft U16 in Dresden und U20 in Bretten zwei weitere sportliche Höhepunkte im Nachwuchsbereich an.

Spieltag

nächstes Spiel:
Momentan finden keine weiteren Spiele statt.
letztes Spiel:
07.04.2018 | 18.30 Uhr
Palmberg Arena
3
:
1
SSC Palmberg Schwerin - Dresdner SC
Platz Verein Spiele Punkte
1 Allianz MTV Stuttgart 20 53
2 Dresdner SC 20 50
3 SSC Palmberg Schwerin 20 48
4 VC Wiesbaden 20 35
5 Ladies in black Aachen 20 35

zurück

Anfahrtsweg

vvo 270x180px

Social Media