121018 vorstand small

U. Kaminski, Th. Dietrich, Dr. J. Dittrich, S.Holland-Nell, B. Obenaus (v.l.n.r.).

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Sponsoren und Partner, liebe Volleyballfreunde,

 

„Zu allem Großen ist der erste Schritt der Mut.“ Dieses Zitat von Johann Wolfgang von Goethe nahmen sich Klaus Kaiser und Henning A. Thiemann zu Herzen, als sie das Projekt 1. Volleyball Bundesliga ins Leben riefen. Ich möchte den Pionieren der ersten Stunde für ihren Mut und ihr Engagement herzlich danken. Ebenso danke ich Wolfgang Tronick, der als Nachwuchstrainer zahlreiche Spielerinnen in die 1. Bundesliga führte, Wolfgang Söllner der maßgeblich dazu beigetragen hat, dass unser Sport in Dresden und über die Grenzen der Stadt hinaus inzwischen einen hohen Stellenwert genießt und allen anderen mutigen Vordenkern und Unterstützern dieses Kapitels der Vereinsgeschichte, die ich hier nicht namentlich nennen kann.

 

Seit dem Aufstieg in die 1. Volleyball Bundesliga 1997 durften wir zahlreiche spektakuläre Spiele und unvergessliche Momente erleben. Insgesamt zehn Titel schlagen inzwischen zu Buche. Unter der sportlichen Leitung von Alexander Waibl wurden wir zu einem anerkannten europäischen Wettbewerber.

 

Trotz des Erfolges ist jede Saison ein wirtschaftlicher Drahtseilakt, der ohne die selbstausbeuterische Arbeit der inzwischen seit acht Jahren an der Spitze der DSC 1898 Volleyball GmbH stehenden Geschäftsführerin Sandra Zimmermann, ihres Managementteams und die Unterstützung von Fans, Sponsoren, Freunden und Förderern nicht möglich wäre. Dafür kann ich nicht oft genug Danke sagen.

 

Zudem möchte ich meine Vorstandskollegen hervorheben, insbesondere Bernhard Obenaus und Steffen Holland-Nell. Beide engagieren sich seit 2002 mit einem großen Maß an Zeit, Ideen und Leidenschaft im Vorstand der Abteilung Volleyball und haben mit ihrem Enthusiasmus und ihrem Weitblick maßgeblich zum Wachstum in allen Bereichen beigetragen. In der neuen Saison werden erstmals Spiele im frei empfangbaren Fernsehen bei SPORT1 zu sehen sein. Ein Schritt, von dem wir vor einigen Jahren nur träumen konnten.

 

Sie können sich sicher sein, dass wir auch in Zukunft Taktgeber im Volleyball in Deutschland sein wollen, denn wir wissen: Stillstand bedeutet Rückschritt, gerade und besonders im Leistungssport. Deshalb gilt es genauso mutig voranzuschreiten wie die Frauen und Männer der ersten Stunde. Wir haben die Chance, die Sportart im Verein und in Deutschland voranzubringen. Eine Verantwortung, die uns durch die Erfolge der letzten 20 Jahre zugewachsen ist. Ich wünsche uns, dass die nächsten 20 Jahre ebenso von Entwicklung geprägt sind wie die ersten. Manche Rahmenbedingungen haben sich geändert, aber der Wunsch an der Spitze im Volleyball zu stehen ist nicht kleiner geworden. Lassen Sie es uns anpacken. Ich freue mich darauf.

 

Ihr
Dr. Jörg Dittrich
Vorstandsvorsitzender
Dresdner SC 1898 e.V. / Abteilung Volleyball

 

 

 

 

Vorstandsmitglieder

120924 portraits dsc-114
Dr. Jörg Dittrich (Vorstandsvorsitzender)
Unternehmen: Dachdeckermeister Claus Dittrich GmbH & Co. KG
Email: j.dittrich(at)dachschaden.de
 120924 portraits dsc-115
Bernhard Obenaus (stellv. Vorstandsvorsitzender)
Zuständigkeit: Medien
Unternehmen: MCS GmbH Sachsen
Email: bernhard.obenaus(at)mcs-sachsen.de
 120924 portraits dsc-112
Steffen Holland-Nell
Zuständigkeit: Sponsoring & Nachwuchs
Unternehmen: S&P Sahlmann Planungsgesellschaft für Bauwesen mbH
Email: s.holland-nell(at)sup-sahlmann.com
120924 portraits dsc-110
Ulf Kaminski
Zuständigkeit: Nachwuchs
Unternehmen: Ing.-Büro Ulf Kaminski GmbH
Email: IKP-Kaminski(at)web.de
 vorstand portrait1
Thomas Dietrich
Zuständigkeit: Sponsoring
Unternehmen: Bau Dresden Gruna GmbH
Email: gf(at)bau-dresden-gruna.de
 120924 portraits dsc-113
Sven Limbach
Zuständigkeit: Schatzmeister
Unternehmen: Schneider + Partner GmbH
Email: sven.limbach(at)sup-dresden.de

 

Spieltag

nächstes Spiel:
25.11.2017 | 17.30 Uhr
Margon Arena
4 Tage bis zum Spiel
Dresdner SC - SC Potsdam
letztes Spiel:
18.11.2017 | 19.00 Uhr
Ballsporthalle Vilsbiburg
0
:
3
Rote Raben Vilsbiburg - Dresdner SC
Platz Verein Spiele Punkte
1 SSC Palmberg Schwerin 6 18
2 Dresdner SC 6 15
3 Allianz MTV Stuttgart 5 13
4 USC Münster 6 12
5 VC Wiesbaden 6 11

zurück

Anfahrtsweg

vvo 270x180px

Social Media