Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Meister: 1999, 2007, 2014, 2015, 2016   •   Vizemeister: 2002, 2008, 2011, 2012, 2013   •   Pokalsieger: 1999, 2002, 2010, 2016, 2018, 2020   •   Europacup-Sieger / Challenge-Cup: 2010

facebook twitter Instagram youtube

Tickets
DSC 1898 e.V.
Ticket Gutscheine


Freitag, 04 Februar 2011 14:14 Uhr

DSC-Damen unterstützen Sachsens Vereine

Die Dresdner Schmetterlinge haben ein Herz für Sachsens Volleyball-Mannschaften: Die Volleyballerinnen des Dresdner SC besuchen  ausgewählte Volleyball-Vereine der Region und absolvieren gemeinsam eine Trainingseinheit.

 

Die U20-Volleyball-Mannschaft des Sportvereins SV Blau-Gelb Stolpen war die erste Mannschaft, die vergangene Woche in den Genuss eines Exklusivtrainings kam. Am Samstag, dem 5. Februar, feuert der Verein die DSC-Mädels beim Spiel gegen den Köpenicker SC in Dresden an.

 

Fünf ostsächsische Vereine dürfen mit den DSC-Mädels trainieren: Der Oberlausitzer Sportclub Löbau e. V., der SG Motor Wilsdruff, der SV Blau Gelb Stolpen, der SV St. Marienstern Panschwitz-Kuckau e. V. und der TSV 1886 Lichtenberg e. V. Die Volleyball-Mannschaften der Vereine können sich so Tricks und Kniffe der Profis hautnah abschauen und erklären lassen: „Der DSC besucht diese Vereine zu einer ausgewählten Trainingseinheit und begleitet das Training mit Tipps und Tricks rund um Technik und Taktik im Volleyball. Natürlich ist dabei auch die Gelegenheit für Gruppenfotos und Autogramme, zudem erhalten die Gewinner-Vereine Freikarten für ein Volleyballspiel des DSC“, erläutert Sandra Zimmermann, Geschäftsführerin der DSC 1898 Volleyball GmbH, das Engagement der DSC-Damen.

Die Aktion läuft in Zusammenarbeit dem DSC-Sponsor ENSO Energie Sachsen Ost AG, der die Vereine aus Ostsachsen angeschrieben und zur Bewerbung um die attraktiven Trainingseinheiten aufgerufen hat. „Ziel der Aktion ist es, den Volleyball in der Region bekannter zu machen, bestehende Vereine aus Ostsachsen zu unterstützen und für diesen interessanten Sport Nachwuchs zu gewinnen", so Sandra Zimmermann.

Dresdner SC 1898

SpiO – Talk

sio talk banner 273

Anfahrtsweg

vvo 270x180px

Social Media