Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Google Analytics deaktivieren

Meister: 1999, 2007, 2014, 2015, 2016, 2021   •   Vizemeister: 2002, 2008, 2011, 2012, 2013   •   Pokalsieger: 1999, 2002, 2010, 2016, 2018, 2020   •   Europacup-Sieger / Challenge-Cup: 2010   •   Supercup 2021

facebook twitter Instagram youtube

Tickets
DSC App
DSC 1898 e.V.
Ticket Gutscheine


Dienstag, 06 November 2012 15:01 Uhr

DSC muss einen weiteren verletzungsbedingten Ausfall verkraften

DSC-Libera Myrthe Schoot fällt nach Knie-Operation mehrere Wochen aus

 

Dresden, 06.11.2012. Der Sieg in Vilsbiburg vom vergangenen Sonnabend kommt den Dresdner SC teuer zu stehen. DSC-Libera Myrthe Schoot erlitt im Spitzenspiel gegen die Roten Raben Vilsbiburg einen Riss im Innenmeniskus.  

 

Die 24-jährige Niederländerin Myrthe Schoot musste sich gestern Abend einer Arthroskopie im rechten Knie unterziehen. Durchgeführt wurde der Eingriff von Dr. Axel Ripp in der ELBLANDKLINIK Radebeul. Der Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie  musste den glatt durchgerissenen Meniskus nähen. Jedoch konnte der Meniskus erhalten werden.

 

Die DSC-Libera hatte sich im Spiel gegen die Roten Raben Vilsbiburg am vergangenen Sonnabend im zweiten Satz das Knie verdreht. Daraufhin musste sie sofort ausgewechselt werden und konnte nicht mehr ins Spielgeschehen eingreifen.

 

Nach derzeitigem Stand prognostizieren die behandelnden Ärzte einen Heilungsverlauf, der eine Rückkehr von Myrthe Schoot in diesem Jahr unmöglich machen wird.  Damit fällt die Niederländerin für die wichtige Phase in der Vorrunde in der Champions League und für die  bevorstehenden Spiele im DVV-Pokal aus.

„Das ist bitter für Myrthe. Sie befand sich in einer sehr guten Form. Es tut mir sehr leid für sie“, erklärte Cheftrainer Alexander Waibl, der sichtlich geschockt über diese Nachricht war.

 

Myrthe Schoot geht es nach der Operation den Umständen entsprechend gut. Sie wird voraussichtlich noch heute aus dem Krankenhaus entlassen. „Ich bin sehr traurig darüber und werde nun hart daran arbeiten, so schnell wie möglich wieder gesund zu werden“, erklärte die 24-Jährige.

 

Dresdner SC 1898

 

 

Portrait Myrthe Schoot

Myrthe Schoot # 9

 

Spieltag

nächstes Spiel:
29.10.2022 | 17.00 Uhr
Margon Arena
119 Tage bis zum Spiel
Dresdner SC - SC Potsdam
letztes Spiel:
19.04.2022 | 18.30 Uhr
MBS-Arena Potsdam
3
:
1
SC Potsdam - Dresdner SC
Platz Verein Spiele Punkte
8 SC Potsdam 0 0
9 VfB Suhl Lotto Thüringen 0 0
10 VC Neuwied 77 0 0
11 VC Wiesbaden 0 0
12 Dresdner SC 0 0

zurück

Social Media