Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Meister: 1999, 2007, 2014, 2015, 2016, 2021   •   Vizemeister: 2002, 2008, 2011, 2012, 2013   •   Pokalsieger: 1999, 2002, 2010, 2016, 2018, 2020   •   Europacup-Sieger / Challenge-Cup: 2010

facebook twitter Instagram youtube

DSC App
DSC 1898 e.V.
Ticket Gutscheine


Montag, 11 Juli 2016 19:44 Uhr

Lisa Stock verlässt die DSC Volleyball Damen

Die DSC Volleyball Damen verabschieden Libera Lisa Stock. Die 22-jährige Schönebeckerin hat sich in enger Abstimmung mit den Verantwortlichen des DSC dazu entschieden, ihren auslaufenden Vertrag beim Double-Sieger nicht zu verlängern und eine neue sportliche Herausforderung zu suchen. Stock wird in der nächsten Saison für den Bundesliga-Aufsteiger SWE Volley-Team Erfurt auflaufen, wo sie die Chance auf mehr Einsatzzeiten sieht und ihre Berufsausbildung zur Bauzeichnerin fortsetzen kann. In diesem Zusammenhang danken die DSC Volleyball Damen sehr herzlich ihrem Partner S&P Sahlmann, der die Ausbildung der Spielerin in Dresden sowie viele Sonderregelungen zugunsten ihrer leistungssportlichen Aufgaben ermöglichte.

 

Cheftrainer Alexander Waibl sagte zum Wechsel von Lisa Stock: „Wir wünschen Stocki alles Gute! Sie hat in ihrer jungen Sportler-Karriere schon viele Erfolge feiern können. Wir hoffen, dass sie ihre persönlichen Ziele in Leistungssport und Ausbildung in Erfurt optimal verfolgen kann."

 

„Stocki“ wurde in der DSC-Talenteschmiede VC Olympia Dresden ausgebildet und gehörte seit 2012 zum Profi-Kader der DSC Volleyball Damen. In dieser Zeit feierte die 46-malige Junioren-Nationalspielerin mit dem Team die drei Deutschen Meisterschaften 2014, 2015 und 2016, den DVV-Pokalsieg 2016 und zuletzt zweimal in Folge die Qualifikation für die Play-offs 12 der CEV Champions League. In der abgelaufenen Saison vertrat sie in der ersten Saisonhälfte zeitweise die verletzte Stamm-Libera Myrthe Schoot. In dieser Zeit, in der das Team den Grundstein für die letztlich triumphale Saison legte, kam sie zu sieben Einsätzen in der Bundesliga, drei Einsätzen im DVV-Pokal und drei Einsätzen in der Champions League. Später folgte noch je ein Einsatz in den Play-offs der Bundesliga und der Champions League.

 

Die DSC Volleyball Damen danken Lisa Stock sehr herzlich für die erfolgreiche Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren und wünschen ihr für die sportliche und persönliche Zukunft alles Gute und viel Erfolg.

Spieltag

nächstes Spiel:
Momentan finden keine weiteren Spiele statt.
letztes Spiel:
24.04.2021 | 14.00 Uhr
Margon Arena
3
:
0
Dresdner SC - Allianz MTV Stuttgart
Platz Verein Spiele Punkte
1 Dresdner SC 20 51
2 Allianz MTV Stuttgart 20 48
3 SSC Palmberg Schwerin 20 41
4 SC Potsdam 20 40
5 Rote Raben Vilsbiburg 20 33

zurück

Social Media