Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Meister: 1999, 2007, 2014, 2015, 2016   •   Vizemeister: 2002, 2008, 2011, 2012, 2013   •   Pokalsieger: 1999, 2002, 2010, 2016, 2018   •   Europacup-Sieger / Challenge-Cup: 2010

facebook twitter Instagram youtube

Tickets
DSC 1898 e.V.
Ticket Gutscheine
Samstag, 14 April 2018 12:42 Uhr

Besondere Sportstunde: ENSO-Tour 2018 startet

Für den Boxdorfer Volleyballclub endete die Woche mit einem besonderen Training. Am Freitagnachmittag kam die 1. Mannschaft der DSC Volleyball Damen zu einer exklusiven Trainingseinheit.


Dresden. Im Rahmen der “ENSO-und-DSC-Tour durch Ostsachsen” sind die Dresdner Schmetterlinge nur eine Woche nach dem Saisonende wieder an Schulen und Vereinen unterwegs und trainieren mit Klein und Groß. Nachdem die Gewinner der ENSO-Tour bereits zum letzten Hauptrundenspiel der Saison zu Besuch in der Margon Arena waren, fiel die Gastrolle nun den Volleyballerinnen des DSC zu. In der Nassauhalle in Weinböhla wurde das Team um Katharina Schwabe von zwei Trainingsgruppen des Boxdorfer VC empfangen.


„Wisst ihr denn, was die ENSO ist?“ fragte Alexander Waibl die 5 bis 9 Jährigen zur Begrüßung und bekam vorerst keine Antwort von den zurückhaltenden Kindern. Aber Frau Dr. Birgit Wetzel, Bereichsleiterin Unternehmenskommunikation der ENSO Energie Sachsen Ost AG, half aus: „Die ENSO ist Energie und Energie brauch man zum Sport“ und während sie auf die Deckenbeleuchtung zeigte, fügte sie an: „Und die ENSO sorgt auch für Licht und Wärme.“


Nach dieser kurzen theoretischen Einführung startete für die gespannten Kids und die Erwachsenen dann das Training mit den Volleyballstars. Wegen des breiten Altersspektrums der Teilnehmer von 5 bis 47 Jahren teilte sich das Feld in zwei Trainingsgruppen auf. Die Kleinen hatten sichtlich Spaß daran, mit Mareen Apitz und Co. das Baggern zu erlernen, während es in der anderen Hälfte der Halle konditionell und koordinativ hoch anspruchsvoll zur Sache ging. Das Trainergespann um Alexander Waibl, Goran Mladenič und Till Müller brachten die Fortgeschrittenen ins Schwitzen und an ihre Grenzen in puncto Geschicklichkeit. Myrthe Schoot und ihre Teamkolleginnen gaben abschließend die entscheidenden Hinweise und Tipps, welche direkt umgesetzt wurden.


"Ich bin total begeistert und überrascht, dass fast alle Spielerinnen hier sind. Damit habe ich nicht gerechnet. Wir wollten als Verein etwas für die Kinder tun. Das erste Highlight war der Besuch in der Margon Arena und jetzt noch das Training. Die Eltern sehen wie die Kinder in der Sportart aufgehen und wie viel Spaß sie haben“, so Jens Klingner, Abteilungsleiter Jugend des Boxdorfer VC e.V., zum tollen Start der ENSO-Tour 2018.


Nachdem sich Klein und Groß gleichermaßen ausgepowert hatten, gab es noch die Gelegenheit für Erinnerungsfotos, Autogramme und Gespräche sowie eine erfrischende Überraschung für die Dresdner Schmetterlinge: Eis aus der lokalen Eisdiele für das gesamte Team.


Die Spielerinnen des DSC bedanken sich für die Herzlichkeit und freuen sich auf die nächste Station der ENSO-Tour 2018.

Spieltag

nächstes Spiel:
28.10.2018 | 13.45 Uhr
TUI Arena
11 Tage bis zum Spiel
Dresdner SC - SSC Palmberg Schwerin
Platz Verein Spiele Punkte
5 NAWARO Straubing 0 0
6 VfB Suhl Lotto ThĂŒringen 0 0
7 SSC Palmberg Schwerin 0 0
8 Dresdner SC 0 0
9 Schwarz Weiß Erfurt 0 0

zurück

Anfahrtsweg

vvo 270x180px

Social Media