Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Meister: 1999, 2007, 2014, 2015, 2016   •   Vizemeister: 2002, 2008, 2011, 2012, 2013   •   Pokalsieger: 1999, 2002, 2010, 2016, 2018, 2020   •   Europacup-Sieger / Challenge-Cup: 2010

facebook twitter Instagram youtube

Tickets
DSC 1898 e.V.
Ticket Gutscheine


Montag, 10 August 2020 11:09 Uhr

DSC Damen übernehmen erneut die Schirmherrschaft des UNICEF-Spendenlaufs

Auch in diesem Jahr übernimmt der DSC die Schirmherrschaft für den Dresdner Familienlauf und sammelt gemeinsam mit UNICEF Dresden Spenden für benachteiligte Kinder. Anmeldungen für den Lauf am 20. September sind ab sofort möglich.


Das Prinzip des etablierten Dresdner Familienlaufs von der UNICEF-Arbeitsgruppe Dresden ist simpel und verbindet den Sport mit einem guten Zweck. Bei einem gemeinsamen Laufevent im Waldpark Blasewitz können die Teilnehmer pro gelaufene Runden einen individuellen Spendenbetrag sammeln. Die erzielten Einnahmen kommen verschiedenen UNICEF Hilfsprojekten weltweit zugute.


Laufen für Trinkwasser weltweit


Getreu dem Motto „Wie weit läufst du für den guten Zweck“ werden auch in diesem Jahr, am 20. September, wieder zahlreiche Läufer an den Start gehen und fleißig Spenden sammeln. Wenngleich aufgrund der bestehenden Corona-Schutz-Verordnung noch offen ist, in welcher Form der Spendenlauf im September stattfinden wird, können sich Interessierte bereits jetzt unter https://www.familienlauf-dresden.de/ für den Lauf anmelden. Über den konkreten Ablauf wird das Laufteam der UNICEF-Arbeitsgruppe Dresden rechtzeitig informieren.


Der diesjährige Erlös des Spendenlaufs geht an Projekte zur Sicherstellung von sauberem Trinkwasser auf der ganzen Welt, dem Bau von Sanitärhäuschen und der Bereitstellung lebenswichtiger Impfungen. Daher unterstützt der Dresdner SC das Herzensprojekt natürlich auch in diesem Jahr und übernimmt erneut die Schirmherrschaft für das am 20. September stattfindende Event.


„Die UNICEF-Arbeitsgruppe Dresden und uns verbindet nunmehr schon einige Jahre der Zusammenarbeit. Die Unterstützung ist für uns eine Herzensangelegenheit. Jedes Kind sollte ein Recht auf eine gute Kindheit, Bildung und damit Chance auf ein besseres Leben haben. An diesen für uns selbstverständlichen Dingen fehlt es aber leider viel zu vielen Kindern auf der Welt. Deshalb möchten wir uns gemeinsam mit UNICEF für die Kinder einsetzen und stark machen“, begründet DSC-Geschäftsführerin Sandra Zimmermann die Entscheidung für das Engagement.


Jeder kann mithelfen und Gutes tun.


Zwar können die Dresdner Volleyballerinnen aufgrund der Saisonvorbereitung in diesem Jahr nicht persönlich am Lauf teilnehmen, würden sich aber dennoch freuen, wenn möglichst viele Volleyball-Fans die Aktion für den guten Zweck unterstützen, wie Mittelblockerin Camilla Weitzel berichtet: „Je mehr Menschen mitmachen, desto mehr können wir gemeinsam bewegen. Daher hoffen wir natürlich sehr, dass viele DSC Fans ihre Laufschuhe schnüren und am Lauf teilnehmen.“


Die Teilnehmer werden mit Getränken und Snacks versorgt und die besten Läufer können auch in diesem Jahr tolle Sachpreise gewinnen. Neben dem Lauf erwartet die Besucher zudem ein buntes Rahmenprogramm für Groß und Klein. Alle Informationen zum Dresdner Familienlauf und Registrierungsmöglichkeiten finden Sie unter https://www.familienlauf-dresden.de/.

Spieltag

nächstes Spiel:
16.01.2021 | 18.30 Uhr
Sporthalle Berg Fidel
USC Münster - Dresdner SC
letztes Spiel:
27.12.2020 | 17.30 Uhr
Margon Arena
3
:
0
Dresdner SC - SC Potsdam
Platz Verein Spiele Punkte
1 Allianz MTV Stuttgart 11 30
2 Dresdner SC 10 24
3 VfB Suhl Lotto Thüringen 12 22
4 Rote Raben Vilsbiburg 12 20
5 SSC Palmberg Schwerin 9 19

zurück

Anfahrtsweg

vvo 270x180px

Social Media