Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Google Analytics deaktivieren

Meister: 1999, 2007, 2014, 2015, 2016, 2021   •   Vizemeister: 2002, 2008, 2011, 2012, 2013   •   Pokalsieger: 1999, 2002, 2010, 2016, 2018, 2020   •   Europacup-Sieger / Challenge-Cup: 2010   •   Supercup 2021

facebook twitter Instagram youtube

Tickets
DSC App
DSC 1898 e.V.
Ticket Gutscheine


Freitag, 13 Mai 2022 15:50 Uhr

Starke Stimme für den Profisport: Initiative „TeamSportSachsen“ gründet Verein

Starke Stimme für den Profisport: Initiative „TeamSportSachsen“ gründet Verein TeamSportSachsen

Autor: Initiative TEAMSPORTSACHSEN/ sportwerk gmbh

 

Seit mehr als zwei Jahren bündelt die Initiative "TeamSportSachsen" die Kräfte der sächsischen Profisportvereine. Am Freitag haben die Mitglieder den nächsten Schritt vollzogen und ihre Zusammenarbeit nachhaltig besiegelt. Zum Zweck der Gründung des Vereins TeamSportSachsen kamen deshalb am Freitag die Vertreter der verschiedenen Clubs in Chemnitz zusammen.


Im Beisein von Notar Martin Blaudeck zeichneten die Repräsentanten das Protokoll der Gründung. Die Mitgliederversammlung wählte im Anschluss mit Karsten Günther, Romy Polster, Sandra Zimmermann, Dirk Rohrbach und Steffen Herhold den Vorstand des Vereins, der derzeit noch den Status „Verein in Gründung“ trägt.

 

Karsten Günther, Geschäftsführer SC DHfK Leipzig und Vorstandsmitglied TeamSportSachsen e.V.i.G.: „Die sportlichen Aushängeschilder Sachsens haben die Herausforderungen der Pandemie gemeistert und mit der Vereinsgründung jetzt nachhaltig die Weichen für eine langfristige Zusammenarbeit gestellt. Unsere Ziele bleiben dabei die gleichen: Wir wollen sportartenübergreifend Know-how austauschen, die Interessen des Profisports, unserer Sportler, Mitglieder und Fans effektiv bündeln und ihnen eine starke Stimme geben. Außerdem wollen wir als kompetenter Ansprechpartner für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft agieren, um den Profisport in Sachsen nachhaltig zu stärken und als sportliche Aushängeschilder des Freistaates wichtige Impulse für die Sport- und Nachwuchsförderung setzen zu können. Ich danke allen Mitgliedern der Initiative ausdrücklich für ihren Einsatz, die Ausdauer und kollegiale Zusammenarbeit und freue mich auf die nächsten gemeinsamen Schritte."

 

Sandra Zimmermann, Geschäftsführerin des DSC sagte: "Sportlerinnen und Sportler verbinden sich im Team, um gemeinsam ein Ziel zu erreichen. Gemeinsam ist man erfolgreich. Dies gilt auch für TeamSportSachsen. Gemeinsam kann man Mehrwert für die Fans und die Sponsoren bieten. Der Austausch während der Pandemie hat uns näher zusammenrücken lassen. Das dabei entstandene Vertrauen wird mit der Gründung eines Vereins und einer Zentralvermarktung genutzt, zum Vorteil für die angeschlossenen Teamsportarten. Ich freue mich auf diesen Weg."

Spieltag

nächstes Spiel:
Momentan finden keine weiteren Spiele statt.
letztes Spiel:
19.04.2022 | 18.30 Uhr
MBS-Arena Potsdam
3
:
1
SC Potsdam - Dresdner SC
Platz Verein Spiele Punkte
1 Allianz MTV Stuttgart 22 60
2 Dresdner SC 22 50
3 SC Potsdam 22 49
4 SSC Palmberg Schwerin 22 45
5 VfB Suhl Lotto Thüringen 22 40

zurück

Social Media