Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Google Analytics deaktivieren

Meister: 1999, 2007, 2014, 2015, 2016, 2021   •   Vizemeister: 2002, 2008, 2011, 2012, 2013   •   Pokalsieger: 1999, 2002, 2010, 2016, 2018, 2020   •   Europacup-Sieger / Challenge-Cup: 2010   •   Supercup 2021

facebook twitter Instagram youtube

Tickets
DSC App
DSC 1898 e.V.
Ticket Gutscheine


Donnerstag, 09 Juni 2022 10:00 Uhr

Lara Berger als zweite Diagonalangreiferin beim Dresdner SC

Lara Berger als zweite Diagonalangreiferin beim Dresdner SC Tom Bloch

Dresden. Lara Berger verstärkt für die Saison 2022/23 den Dresdner SC auf der Diagonalposition. Die 1,96 m große Spielerin aus Tübingen erhält einen Einjahresvertrag, und wird mit der #10 aufschlagen.


Cheftrainer Alexander Waibl sagte zur Verpflichtung: "Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Lara. Als ich im vergangenen Jahr erstmalig mit ihr bei der U23-Natio trainieren konnte, war ich sehr überrascht, welches Potenzial in ihr steckt. Ich bin gespannt, wie sie sich entwickeln wird. Ich traue ihr sehr viel zu."


Lara Berger war während der letzten drei Jahre bei Allianz MTV Stuttgart unter Vertrag, was jedoch nicht ihre erste Station in der Landeshauptstadt war. In den Jahren 2015 – 2017 schlug sie ebenfalls für Stuttgart auf. In den Jahren dazwischen sammelte das Nachwuchstalent Erfahrungen beim VC Olympia Berlin. Ihre Karriere begann jedoch beim heimischen TSG Tübingen wo sie bis 2015 spielte.


Lara Berger: "Der Kontakt mit Alex kam über die U-23. Ich bin 2021 nachgerückt, nachdem sich jemand anderes verletzt hatte. Dadurch konnte ich den Lehrgang in Frankreich mit bestreiten und war auch beim Länderspiel mit dabei. Alex hat mich gefragt, ob ich nach Dresden kommen möchte und darüber musste ich gar nicht lang nachdenken. Ich wünsche mir natürlich, dass ich mehr Spielzeit bekomme, als noch in der vergangenen Saison", sagt die 20-Jährige. "Zudem denke ich, dass ich mich durch den neuen Input, das Training, die neuen Trainer und natürlich die Mädels beim Dresdner SC weiter verbessern kann. Ich möchte ganz viel von ihnen lernen."

 

 

Steckbrief:



Geburtsdatum: 2. November 2001
Geburtsort: Tübingen
Größe: 1,96 m
Position: Diagonal


Vereine


bis 2015 TSG Tübingen
2015–2017 Förderverein Tübinger Modell
2015–2017 Allianz MTV Stuttgart
2017–2019 VC Olympia Berlin
2018–2019 SG Rotation Prenzlauer Berg
2019-2022 Allianz MTV Stuttgart
     
Nationalmannschaft
U23

Spieltag

nächstes Spiel:
Momentan finden keine weiteren Spiele statt.
letztes Spiel:
19.04.2022 | 18.30 Uhr
MBS-Arena Potsdam
3
:
1
SC Potsdam - Dresdner SC
Platz Verein Spiele Punkte
1 Allianz MTV Stuttgart 22 60
2 Dresdner SC 22 50
3 SC Potsdam 22 49
4 SSC Palmberg Schwerin 22 45
5 VfB Suhl Lotto Thüringen 22 40

zurück

Social Media